Aktuelles

Liebe Vereinsmitglieder des FCO,

sicherlich wurdet ihr auch in den letzten Tagen zugeschüttet mit Informationen rund um die neue Datenschutzgrundverordnung. Und mancher fragt sich, ob das auch uns als Verein tangiert. Diese Frage haben wir uns im Vorstand natürlich auch gestellt und können euch dazu folgendes sagen:

Wir müssen aktuell bei unserer Datenvorhaltung der Vereinsmitglieder nichts ändern.

Wir nutzen zur Mitgliederverwaltung das von der DFB GmbH zur Verfügung gestellte System DFBnet Verein. Das System wird auf Rechnern innerhalb Deutschlands gehostet und das Rechenzentrum verfügt über alle Sicherheitstechniken auf dem Stand der aktuellen Technik.

Das System wird alleine von unserem Leiter der Mitgliederverwaltung, Thomas Weber, gepflegt.

Da bei uns weniger als 10 Personen dauerhaft mit der Verarbeitung von Daten beschäftigt sind, benötigen wir keinen Datenschutzbeauftragten.

Wir haben unsere Datenschutzbestimmungen nochmal auf einer Extra-Seite zusammen gefasst. Diese erreicht ihr über den Navigations-Button „Datenschutz“ unten auf der Seite.

Welche Daten sind gespeichert? Natürlich nur die Daten, die ihr uns auch beim Eintritt gegeben habt (Name, Adresse, Telefonnummer(n), Geburtsdatum, Mailadresse(n)).

Eure Bankdaten werden ausschließlich von unserem Thomas Weber verwaltet und sind ansonsten für keinen ersichtlich. Zugriff auf die Kontoauszüge haben unsere Buchhalterin Kerstin Hachenberger, Christoph Gerschermann als Rechner, Axel Rückert als Vorsitzender und Bernd Schneider als für die Steuer verantwortliches Beiratsmitglied. Ansonsten haben keine Personen im Verein Zugriff auf offizielle Mitgliedsdaten.

Im Zuge der Datenschutzgrundreform werden wir uns aber von allen Trainern eine entsprechende Vereinbarung unterschreiben lassen, die sie zum verantwortungsbewussten Umgang mit sensiblen, persönlichen Daten verpflichtet. Insbesondere mit Spieler-/Eltern-Kontaktlisten.

Weiterleitung von Daten:
Teile von Mitgliedsdaten werden von uns lediglich bei Anträgen für besondere Ehrungen durch unseren Verband weiter gegeben. Hierbei werden aber natürlich keine Bankdaten oder E-Mail-Adressen weitergeleitet, sondern nur Name, Vorname, Geburtsdatum, Eintrittsdatum und hervorzuhebende Aktivitäten im Verein, die einen Antrag zu einer Sonderehrung begründen.

Ebenso verhält es sich mit den Spielerprofilen im Internet. Die Plattform DFBnet ist die zentrale Plattform für die Verwaltung des Amateurfußballs in Deutschland und für uns eine große verwaltungstechnische Erleichterung. Sollten Sie allerdings nicht damit einverstanden sein, dass ihr Bild oder das Ihres Kindes unter einem Spielerprofil im Internet erscheint, teilen Sie uns das bitte mit. Wir haben die Möglichkeit, Spieler auch ohne Veröffentlichung im Internet anzulegen.

Natürlich werden bei unseren Spielen und Turnieren auch Fotos gemacht, die wir schon immer und auch gerne für unsere Homepage oder unseren Facebook-Auftritt nutzen. Gerne achten wir auf individuelle Wünsche, wenn jemand einmal nicht auf ein Foto möchte oder dieses nicht veröffentlicht haben möchte. Weist uns dann bitte bei der Veranstaltung darauf hin.

Sollte jemand das GRUNDSÄTZLICH nicht wünschen, bitten wir um eine entsprechende Mitteilung.

Da wir seit Jahrzehnten immer sehr sorgsam mit den Mitgliedsdaten umgegangen sind und dies zukünftig natürlich auch so weiterführen werden, dürfte sich somit durch die Datenschutzgrundverordnung für uns nicht viel verändern.

Für Fragen stehen wir Euch natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Für den Vorstand

Axel Rückert
Vorsitzender

Veröffentlicht: 01.01.2018 von Axel Rückert

Entega- und Fraportcup beim FCO

Die traditionellen Jugendturniere für G- und F-Jugend (ENTEGA CUP) und für E- und D-Jugend (FRAPORT CUP) finden am kommenden Wochenende 02. Juni und 3. Juni auf dem Sportgelände „In der Aue“ statt. Samstag, 02. Juni – ENTEGA CUP G-Jun.: TSV Auerbach, SV Münster, TuS Griesheim, TSV Lämmerspiel, SG Arheilgen, FC Ober-Ramstadt F-Jun.: SV Rohrbach, TuS […]

Veröffentlicht: 29.05.2018 von Thomas Weber mehr lesen

Spielgemeinschaft des FCO und der DJK/SSG Darmstadt kann Ü50-Hessenmeistertitel nicht verteidigen

3. Platz beim Turnier in Ober-Ramstadt Nachdem die Spielgemeinschaft der beiden besten AH-Mannschaften über 45 Jahren des Kreises Darmstadt im vergangenen Jahr seinen Titel aus dem Jahr 2016 verteidigen konnte, war der FCO auch in diesem Jahr wieder Ausrichter der Ü50-Hessenmeisterschaften. Leider scheiterte die Spielgemeinschaft beim bestens von Jeanette Langhorst und Axel Rückert organisierten Turnier […]

Veröffentlicht: von Thomas Weber mehr lesen

FCO Ib beendet Saison auf dem 10. Platz

Zum letzten Spiel reiste die 2. Mannschaft zur GW nach Darmstadt. Der FCO ist schon seit einigen Wochen gerettet und auch die Gastgeber konnte in der Vorwoche den Klassenerhalt sichern. Der FCO kam gut in die Partie und hatte in der Anfangsviertelstunde sehr gute Chancen zur Führung. Diese gelang dann aber nicht den Gästen, sondern […]

Veröffentlicht: 27.05.2018 von Thomas Weber mehr lesen

Klare Derbyniederlage zum Saisonabschluss

Im letzten Spiel der Saison stand für die 1. Mannschaft des FCO noch einmal ein Derby auf dem Programm. Da der FCO trotz der schwierigen Rückrunds bereits seit zwei Wochen endgültig gerettet ist und die SKG nicht mehr den Anschluss an die vorderen Ränge herstellen konnte, ging es für beide Teams um nichts mehr. So […]

Veröffentlicht: von Thomas Weber mehr lesen

Die AH des FCO hat den Titel des Kreismeisters durch einen 4:1-Erfolg gegen die DJK/SSG Darmstadt erfolgreich verteidigt!

Veröffentlicht: 22.05.2018 von Axel Rückert mehr lesen